KTB 1893 – VC Ikarus: 3:1

Trotz guter Besetzung (11 Leute!) und guter Stimmung ist es uns gestern in der Kölner Südstadt nicht gelungen, den KTB 1893 Köln II in die Knie zu zwingen. Das Spiel endete 3:1 (25:16, 25:17, 22:25, 25:11). Unser Glückwunsch geht an den KTB, der eine stabile Leistung gezeigt und letztendlich verdient gewonnen hat. Dank auch an den fairen und kompetenten Schiri, der uns am Ende noch zu einem gemeinsamen Gruppenfoto animiert hat:

Endlich mal gewonnen :-)

Nach einem schwachen Start in die Saison mit drei Niederlagen in Folge ist uns nun beim Auswärtsspiel bei BSG Wahn endlich der erste Spielerfolg geglückt. In einer hart umkämpften Partie kam die Entscheidung erst im 5. Satz, den wir knapp mit 15:13 für uns entscheiden konnten. Besonderer Dank geht an Claudia und Julia, die neu im Team sind und wieder ein bisschen Schwung in unsere verstaubte Truppe bringen. 😉

Erstes Spiel verloren

Im ersten Saisonspiel gegen den Dünnwalder TV mussten wir uns zuhause mit 1:3 geschlagen geben. Wenn man bedenkt, dass wir direkt vom Beachplatz ohne weiteres Hallentraining ins Spiel gegangen sind, waren wir mit unserer Leistung gar nicht so unzufrieden. Natürlich wäre wie immer mehr drin gewesen, aber der Gegner war auch nicht schlecht. 😉

Frauen gesucht!

Auch für die kommende Saison konnten wir unsere klamme Personalsituation noch nicht entschärfen. Insbesondere Frauen (Stellerin, Außenangreiferin) fehlen noch. Solltest Du bereits über ein paar Volleyballkenntnisse und etwas Spielerfahrung verfügen, dann melde Dich doch bei uns! Komm einfach zum Probetraining vorbei (am besten aber nach Absprache), dann schauen wir, ob es passt.